Feedback Erlebnis eintragen

Rutschen Weltneuheit im Sauerland

Von: Yannic Zotzmann - 10.08.2015 10:48

  • Jetzt weitersagen!

CrazySURFER im AquaMagis

Bild: AquaMagis

Rutschenfans aufgepasst - in Deutschland gibt es eine neue Wasserrutsche, die die Welt noch nicht gesehen hat. Sitzend, liegend, auf dem Rücken, auf dem Bauch oder auf dem Hintern, das sind die Rutschpositionen, die jeder kennt. Aufstehen? Streng verboten. Anders ist das im Sauerland - hier gibt es seit diesem Sommer die ersten Stehrutschen der Welt.

Im Stehen rutschen - Nur für Geübte

Gleich zwei Stehrutschen wurden im Erlebnisbad AquaMagis in Plettenberg eröffnet. Der SauerlandSURFER ist das Einsteigermodell mit 30 Metern Länge und nur mäßigem Gefälle. Nur wer auf dieser Rutsche geübt hat, darf den kurvigen CrazySURFER bezwingen, der mit 100 Metern Länge schon etwas mehr Geschick abverlangt. Kontrolliert wird das Einhalten der richtigen Rutschreihenfolge über eine automatische Einlasskontrolle.

Die Benutzung des SauerlandSURFERs und des CrazySURFERs ist ab zwölf Jahren und einer Größe von 1,20 Meter möglich. Das Ausprobieren der Weltneuheiten kostet einmalig zwei Euro pro Tag und dann darf auf beiden Rutschen so oft gesurft werden, bis die Beine müde sind.

Erweiterung der Riesen-Rutschen-Welt

Die beiden Surfer-Rutschen erweitern das sowieso schon große Rutschenparadies des AquaMagis. Ingesamt zwölf Röhren- und Reifenrutschen beherbergt das sauerländische Spaßbad nun. Katapultstarts, Loopings und eine Rutsche mit Frei-Flug gibt es im Sauerland schon länger.

Welche krassen Rutschen Deutschland noch zu bieten hat, zeigen wir dir in diesem Artikel:

Die 5 krassesten Rutschen Deutschlands

Du willst eine Rutsche in deinem Garten? Kein Problem, unsere Do It Yourself Rutsche für unter 40€ macht's möglich!